WordPress - Showcase Vorlage

Das ist ein Beispiel für die "Showcase" Vorlage im beliebten WordPress Template Twenty Eleven.

Der folgende Abschnitt ist der sogenannte "Featured Slider". Hier werden alle Beiträge angezeigt, die im Beitrag mit "Beitrag auf der Startseite halten" gekennzeichnet wurden.

Im Quickedit-Modus der Beitragsliste heißt diese Option "Diesen Beitrag oben halten". Hier kann auch nach "oben gehalten" gefiltert werden.

Die Punkte rechts von "hervorgehobener Artikel" dienen zur Navigation.

Darunter rechts findet sich der aktuellste Artikel und weiter darunter eine Liste neuerer Artikel. Gegebenenfalls ist für diese Artikel die Funktion "Kommentare deaktiviert". Diese Artikel haben die Formatvorlage Standard, Bild oder Galerie.

Auf die bisherige Anzeige hat man außer mit CSS-Formatierung keinen Einfluss.

Links von den Aktuellen Artikeln und unterhalb der hervorgehobenen Artikel befindet sich der "Showcase Sidebar", der über den Widgets Bereich im Backend von WordPress konfiguriert werden kann.

In diesem Beispiel ist es die Twenty Eleven Eintagsfliege ... eine Auflistung von Beiträgen, deren Formatvorlage NICHT Standard, Galerie oder Bild ist.

Letzte Beiträge

Google Maps und die Kosten

Seit 16. Juli 2018 sind die in Websites eingebundenen dynamischen Karten sowie die Routenplanung von GoogleMaps kostenpflichtig.

Das ist unter anderem daran erkennbar, dass viele Kartenfenster ohne den (quasi) kostenpflichtigen API-Key implementiert wurden. Es kommt beim Aufruf der Karte zu einer entsprechenden Fehlermeldung und auf der Karte selbst sieht man ein Wasserzeichen, dass darauf hinweist, dass die Karte nur für Entwicklungszwecke dient - also praktisch zum Testen.

Google Maps ohne API-Key nur für Entwicklungszwecke

Betroffen sind davon auch WordPress Plugins wie z. B. WP Google Maps.

Auf der neuen Google Cloud Platform können die Zugriffe unter APIs & Dienste eingesehen werden und unter IAM & Verwaltung => Kontingente auch limitiert werden.

Neue API Keys werden unter APIs & Dienste => Anmeldedaten erstellt. Bei dieser Gelegenheit nicht vergessen die Domain bzw. die APIs zu beschränken.

Sollte der verwendete API Schlüssel nicht den Beschränkungen entsprechen, sieht das dann so aus:

Google Maps mit falschem Referrer (Domain) und/oder API

Alternativ kann auch die z. Zt. kostenfreie Alternative OpenStreetMaps verwendet werden, die aber den Komfort der Routenplanung nicht bietet.

  1. Gletscher Panorama 2 Kommentare deaktiviert für Gletscher Panorama 2
  2. Gletscher Panorama 1 Kommentare deaktiviert für Gletscher Panorama 1
  3. Gletscherskigebiete in Tirol Kommentare deaktiviert für Gletscherskigebiete in Tirol
  4. Das prima-general Plugin Kommentare deaktiviert für Das prima-general Plugin
  5. WLAN einrichten auf dem Raspberry Pi Kommentare deaktiviert für WLAN einrichten auf dem Raspberry Pi
  6. Resize images before upload Kommentare deaktiviert für Resize images before upload
  7. Enlighter - Customizable Syntax Highlighter Kommentare deaktiviert für Enlighter - Customizable Syntax Highlighter
  8. Wie finde ich die IP Adresse eines Raspberry Pi? Kommentare deaktiviert für Wie finde ich die IP Adresse eines Raspberry Pi?
  9. Kiosksystem mit dem Raspberry Pi Einplatinencomputer Kommentare deaktiviert für Kiosksystem mit dem Raspberry Pi Einplatinencomputer